Am 28.12.2014 wurde der KSC Strausberg e.V., Abteilung Judo in einem kleinen Artikel erwähnt. Leider nicht die Art von Bericht, die wir uns als Abteilung wünschen.

In der Rubrik „Zahl des Tages“ wurde auf unsere Beitragserhöhung um 5 Euro je Monat und Mitglied hingewiesen. Dies entspricht natürlich der Wahrheit, wie auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom 19.12.2014 vorläufig beschlossen. Wir hätten uns jedoch gewünscht, auch die Gründe dieser Beitragserhöhung zu erwähnen bzw. einen Vermerk zu geben, dass es sich hier um eine vorläufige Festlegung bis zur planmäßigen Mitgliederversammlung im März 2015 handelt und nur bis zum endgültigen Beschluss für das 1. Quartal 2015 gilt.

Natürlich ist jede Erwähnung, ob nun positiv oder negativ, eine Art Werbung. Jedoch sehen wir hier auch die Notwendigkeit, für alle interessierten Leser und Mitglieder die nötige Transparenz zu dem Artikel in der MOZ* zu schaffen.

Tatsache ist, dass wir als eingetragener Verein keine gewinnbringende Unternehmung sind und wir selber über eine Mitgliedsbeitragserhöhung nicht glücklich sind. Da wir als Abteilungsleitung – nicht nur wegen der Vereinssatzung gezwungen sind dies in einer Mitgliederversammlung abzustimmen – sondern uns diese Erhöhung auch nicht leicht fällt, haben wir eine außerordentliche Mitgliederversammlung am 19.12.2014 gehalten. Ziel war es, Ideen oder Hinweise von unseren Mitgliedern zu bekommen, wie die die anstehenden Kostenerhöhungen (siehe weiter unten) kompensiert werden können. Wir haben uns am Ende darauf geeinigten, dass Thema in einzelnen Arbeitsgruppen unter Leitung des Abteilungsleiters zu bearbeiten. Die Ergebnisse sollen dann in der planmäßig stattfindenden Mitgliederversammlung (20.März 2015, 19.30 Uhr) als Beschlussvorlage gestellt werden. Um den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten, haben wir uns weiterhin dazu geeinigt, die Erhöhung um 5€ je Mitglied und Monat vorläufig zu akzeptieren

Wie kommen wir nun zu der Beitragserhöhung ?

Eine genaue Feststellung der angekündigten Beitragserhöhungen der einzelnen Dachverbände und des Verein KSC Strausberg werden genau geprüft und die daraus resultierenden Beträge auf jedes einzelne Mitglied in unserer Abteilung werden wir in der schon oben genannten Mitgliederversammlung präsentieren.

Einzelne Links zu den getroffenen Festlegungen finden Sie hier:

http://www.ssb-brandenburg.de/newsreader/items/lsb-mitgliederversammlung-stellt-weichen-fuer-die-zukunft.html

http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1144469

http://www.lsb-brandenburg.de/lsb_bb/dokumente/20111126_mitgliederordnung.pdf

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter den bekannten Kontakten zur Verfügung

Abteilung Judo

 

*KSB = Kreissportbund
*MOZ = Märkische Oderzeitung

 

Nächste Termine

Keine Termine

Facebook Page