Der Judo-Verein-Ludwigsfelde e.V. war am 14.10.2017 Ausrichter der diesjährigen Finalrunde der Landesliga und lud in die Stadtsporthalle Ludwigsfelde zum 4.Wettkampftag ein. Unsere Mannschaft mit :

KSC SRB e.V. 

  • Tim Paulat
  • Nico Fuhrig
  • Robert Fernau
  • Philipp Schulze
  • Alexander Villalon Strauß
  • Kevin Ebeling
  • Daniel Saidlez
  • Raik Brauner
  • Paul Mayer
  • und als Betreuer Thomas Pühlhorn Pierré Siuta

waren mit guter Laune und Kampfwillen angereist.

Die Wettkampfstimmung war wie immer gut. Unsere Mannschaft konnte diesmal in dr Finalrunde keinen Mannschaftskampf gewinnen und musste leider zwei Kämpfe abgeben. Am Ende des 4. Wettkampftages erreichten sie in der Endrunde Platz 7. Wir danken unseren Sportlern für ihr Arrangement und ihre Einsatzbereitschaft und wünschen allen weiterhin sportliche, berufliche sowie private Erfolge.

Die Tagesergebnisse im Einzelnen:

KSC Strausberg – SV Motor Babelsberg 1:4
KSC Strausberg – JV Ludwigsfelde 2:3

Abschlusstabelle nach 4 Wettkampftagen 2017:

  1. JC90 Frankfurt/Oder
  2. KG PSV Frankfurt (Oder) / RSV Eintracht
  3. SV Motor Babelsberg
  4. JSV Bernau
  5. KSC Asahi Spremberg II & JV Ludwigsfelde
  6. HSV Cottbus
  7. KSC Strausberg
  8. JC Bad Belzig 93

Die Ergebnisse der einzelnen Turnierwettkämpfe können nachgelesen werden unter http://www.bjv-Judo.de/startseite/aktuelles/article/landesliga-finale-in-ludwigsfelde.html (Berichterstattung von Sebastian Hesse für den BJV)

Abteilungsleitung, 17.10.2017

Nächste Termine

Sa, 08.12.18 @15:00-
Sportmix

Facebook Page