Am Freitag, dem 8. April 2016, fuhren nachmittags 8 Jugendliche der Abteilung Judo in Begleitung von ihrem Trainer, Mirco Wockatz zum 15. Internationalen Auer Judoturnier, zu dem der Auer Judo Club e.V. eingeladen hatte. Gleich am Samstag früh gingen in den Altersklassen U 13 und U 15 diese Sportlerinnen und Sportler auf die Matten. Das Resultat kann sich durchaus sehen lassen: 4x Gold, 1x Silber, 2x Bronze und einen 5. Platz.


Nach dem erfolgreichen Abschluss des Wettkampftages war „fliegender Wechsel“ in Aue angesagt:
die „Großen“ fuhren wieder heim und die Altersklasse U9 und U11 mit insgesamt 8 Kids
reisten an. Ihre Wettkämpfe begannen aber erst am Sonntag und so hatten die verantwortlichen Begleiter einen Ausflug zur Talsperre Sosa organisiert. Von so einer Staumauer schaut es ganz
schön tief bis ins Tal aus. 

Für die Altersklassen U9 und U11 stand dann der Sonntag mit dem 11. Internationalen Zwergenturnier“ des Auer Judo Clubs als Wettkampftag auf dem Programm.

Trainer Mirco Wockatz stand seinen 8 Sportlerinnen und Sportlern in diesen Altersklassen mit sportlichem Rat und Aufmunterungen während der Wettkämpfe zur Seite. Die Ergebnisse waren
beachtlich: 2x Gold, 4x Silber, 1x Bronze und eine Teilnahme. Herzlichen Glückwunsch!!!

Die Judokas des KSC Strausberg e.V. sicherten des Weiteren durch die Sportfreunde Gregor Weiß und Thomas Pühlhorn (als Kampfrichter) die erfolgreiche Durchführung des sportlichen Wochen-endes in Aue beteiligt.

Nächste Termine

Sa, 10.11.18 @08:00-01:00
7.ERGO-Cup
Sa, 08.12.18 @08:00-
Sportmix

Facebook Page