Am Samstag starteten unsere Judokas der Altersklasse u11 um 07:30 Uhr nach Oranienburg zu einem sehr stark besetzten Wettkampf "Autohaus-Lambeck Turnier der u11". Hier haben wir eine Goldmedaille durch Josi Zimmermann und eine Bronzemedaille durch Florian Lüdicke errungen.

Das Turnier war mit ca. 140 Teilnehmer/innen personell sehr stark besetzt. Bei hohem Niveau wurden alle unsere Judokas mindestens 3 mal zum Kämpfen aufgerufen. Am Ende hat sich Josi Zimmermann mit Platz 1 und Florian Lüdicke mit Platz 3 in Ihrer Gewichtsklasse behaupten können. Auch wenn die unsere anderen Strausberger Judokas keine der begehrten Podestplätze erringen konnten, haben sie ihre Sache gut gemacht. Sicher wird es beim nächsten Mal besser klappen.

Am Samstag waren wir unterstützend bei der Organisation in Frankfurt zur Deutschen Meisterschaft der U21. Hier wurden Mirco Wockatz der 5. Dan und Petra Schultze der 3. Dan verliehen (Link). Von uns allen herzlichen Glückwunsch. Mehr Informationen zu den Deutschen Meisterschaften inkl. Ergebnisse findet Ihr hier.

Am Sonntag ging es mit den deutschen Meisterschaften weiter. Für die Oranienburger Organisatoren gab es auch keine Verschnaufpause. Hier hat Herr Lehmann (Landestrainer Frankfurt/Oder) zu einem gemeinsamen Stützpunkttraining des Landes Brandenburg eingeladen. Wir waren mit 8 Sportler und Sportlerinnen der Altersklasse u13 angetreten. Der Vormittag befasste sich mit dem Vorbereiten der einbeinigen bzw. zweibeinigen Eindrehtechniken und am Nachmittag hat Trainer Arndt (Oranienburg) den Kindern die Sankaku als eine sehr effiziente Festhalte nahe gebracht. Zum Schluss jeder Lerneinheit konnte das Gelernte im gemeinschaftlichen Randori angewendet werden. Um 16:30 Uhr habe ich das letzte Kind bei seinen Eltern abgegeben und konnte auf ein sehr anstrengendes aber auch spaßiges Judowochenende zurückblicken.

Vielen Dank an alle Unterstützer.  

 

Nächste Termine

Mo, 22.07.24 @14:00-17:00
Trainingslager Sommerferien - 1
Mo, 26.08.24 @14:00-17:00
Trainingslager Sommerferien - 2