Bezirkseinzelmeisterschaften (BEM) u11/u13

Am 22. Juni 2024 fanden die BEM der Altersklassen u11 und u13 in Altlandsberg statt. Bei den Mädchen der u11 konnten sich Lenia Ernst (-28 kg) und Melia Riemer (-44 kg) jeweils mit Gold schmücken. Alexandra Treu (-33 kg) wurde Fünfte. Bei den Jungen der u11 konnten Jannes Goldschmidt (-43 kg) und Rocco Leetsch (-46 kg) alle ihre Kämpfe mit Ippon gewinnen und sich so jeweils den ersten Platz sichern.

In der Altersklasse u13 wurde Clara Diehr nach fünf Ippons in fünf Kämpfen Bezirksmeisterin in der Gewichtsklasse bis 40 kg. Moritz Ewest (-37 kg) erkämpfte sich einen starken dritten Platz. Luis Prohaska (-46 kg) wurde Fünfter.



Wir gratulieren allen, die sich zu den Kinder- und Jugendsportspielen (= Landeseinzelmeisterschaften) am 6. Juli 2024 in Brandenburg an der Havel qualifiziert haben und drücken Euch dafür ganz fest beide Daumen.

Schließlich danken wir - auch im Namen der die BEM ausrichtenden Budo-Welt Fredersdorf-Vogelsdorf - allen, die beim Mattenab- und Wiederaufbau geholfen haben.

Chemie Pokal

Am 25. Mai 2024 starteten mehrere Judoka des KSC Strausberg beim Chemie Pokal in Premnitz. Bei den Jungs der u11 fanden sich Roman Dukhnov (-34 kg), Ian Strehmann und Ben Siegmund (beide -37 kg) sowie Rocco Leetsch (-50 kg) am Ende auf dem Siegerpodest wieder.