2. Herbst-Cup - 2. Tag

Der zweite Tag unseres 2. Herbst-Cups gehörte den Kämpferinnen und Kämpfern der Altersklassen u11 und u9. In der u11 gingen 46 Kämpferinnen und 100 Kämpfer an den Start, in der u9 waren es  38 bzw. 95.
Es gab viele spannende und für den Judo-Nachwuchs sicher auch aufregende Kämpfe zu sehen. Dank engagiertem Auftreten auf der Matte sowie gewichtsnaher Gruppen konnten sich am Ende alle teilnehmenden Judoka mit einer Medaille schmücken. Aus Strausberger Sicht besonders zu erwähnen sind unser Sieger in der u9, Leonhard Mollenhauer, und unsere Erstplatzierten in der u11 Clara Diehr und Justus Grube. Mit einer Silbermedaille schmücken konnten sich Lenia Ernst, Roman Dukhnov und Jannes Goldschmidt (jeweils u9) sowie Lilly Lange, Amelie Breninek, Ian Deutschland, Moritz Ewest und Luis Prohaska (jeweils u11).

Neben den engagierten Kampfrichterinnen und Kampfrichtern sowie den fleißigen Strausberger Helferinnen und Helfern u.a. an der Waage, an den Tischen und im Verkauf gilt der Dank der Abteilung heute insbesondere auch den fleißigen Bäckerinnen und Bäckern, die uns Samstag und Sonntag mit leckeren Kuchen, Muffins und tollen Torten unterstützt haben.

Euch und Ihnen allen vielen Dank!

Eure Abteilung Judo

 

2. Herbst-Cup - 1. Tag

Zu Beginn des ersten Tages des 2. Herbst-Cups starteten 30 Kämpferinnen und 94 Kämpfer der Altersklasse u13 aus insgesamt 40 Vereinen aus Berlin und Brandenburg in spannende Wettkämpfe. Von den Strausberger Judoka konnten Livia Seifert in der Gewichtsklasse bis 48 kg den 2. Platz sowie Theo Scheiber in der Gewichtsklasse bis 40 kg und Ben Pietschak bis 50 kg jeweils den 5. Platz erkämpfen.



Gegen Mittag folgten dann die ebenfalls interessanten Kämpfe der Altersklasse u15. Hier gingen 23 Kämpferinnen und 60 Kämpfer von 25 Vereinen aus Berlin und Brandenburger an den Start. Fatima Pashaeva wurde nach starken Kämpfen Dritte in der Gewichtsklasse bis 57 kg. Auch Maxim Müller (-43 kg) und Vincent Obersteiner (-50 kg) erkämpften sich jeweils den 3. Platz. Felix Müller (-46 kg) und Anton Friesecke (-60 kg) wurden jeweils Fünfte.

Herzliche Glückwünsche an alle Platzierten!

 

Landeseinzelmeisterschaften 2022

Liebe Judoka, liebe Judointeressierte,

am 27. August 2022 fanden in der Judohalle des KSC Strausberg die Landeseinzelmeisterschaften des Brandenburgischen Judo-Verbandes in den Altersklassen u15 und u18 statt. In der u15 gingen 37 Kämpferinnen und 50 Kämpfer an den Start. In der Altersklasse u18 waren es 17 bzw. 43. Es gab viele spannende Kämpfe und die eine oder andere spektakuläre Technik zu sehen.

Natürlich wünschen wir allen Platzierten viel Erfolg bei den Nordostdeutschen Meisterschaften am 17./18. September 2022 in Berlin!

Die Abteilung Judo des
KSC Strausberg e. V.

 

 

Nächste Termine

Sa, 10.12.22 @15:00-
Sportmix 2022
So, 22.01.23 @08:30-12:30
Einzelturnier u11
So, 22.01.23 @11:30-16:00
Einzelturnier u9
Di, 11.04.23 @10:00-16:00
Trainingslager Osterferien
Sa, 29.04.23 @08:00-18:00
21. Sparkassen-Cup u13/u15/u18 - Hegermühlengrundschule
So, 30.04.23 @08:00-16:00
21. Sparkassen-Cup u11/u9 - Hegermühlengrundschule